Wahlfächer

Der Wahlfachbereich bietet den Studierenden der Heilerziehungspflege und der Sozialpädagogik die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte in der Ausbildung zu entwickeln und entsprechende Inhalte zu vertiefen.
In den ersten beiden Ausbildungsjahren können Studierende ein Angebot entweder aus dem Wahlfach „Vertiefung in einem Bildungsbereich“ oder aus dem Wahlfach „Vertiefung eines Arbeitsbereiches/einer Zielgruppe“ wählen. Ein Angebot besteht aus 3 Blockwochen, die im Laufe des Schuljahres unterrichtet werden.

Für die angehenden Erzieher und Erzieherinnen gibt es ein Zeugnisfach „Wahlfach“. Bei den Studierenden der Heilerziehungspflege fließen in die Fächer des jeweiligen Bildungsganges ein. In einem Ausbildungsjahr wird ein Angebot aus den „Bildungsbereichen“ gewählt, im anderen eines aus den „Zielgruppen und Arbeitsbereichen“. Die Reihenfolge ist den Studierenden freigestellt.

In der Navigation sind für exemplarische Angebote eine Informationsseite zu finden. Diese sind alphabetisch nach Titel des Angebotes sortiert.