Antje van Treeck

  • Theorie und Praxis der Heilerziehung
  • Projektarbeit

Ausbildungen und beruflicher Werdegang:

  • 1981 Textilmustergestalterin in Wuppertal
  • 1986 Beraterin beim Deutschen Kinderschutzbund Remscheid
  • 1987 Hochschulabschluss Diplom-Pädagogik in Wuppertal
  • 1987 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der GHS Wuppertal
  • 1995 Freiberufliche Familienberaterin in Steinfurt
  • 2001 Pädagogische Mitarbeiterin im Freien Waldorfkindergarten Rheine
  • 2005 Sozialtherapeutische Fachkraft in Camphill Steinfurt
  • seit 2011 Lehrkraft am Ita Wegman Berufskolleg

Mein Lebensmotto:

„Frage nicht, was die Welt braucht.
Frage dich, was dich lebendig fühlen lässt und dann tu das.
Die Welt braucht Menschen, die lebendig sind!“

(Howard Thurman)

Persönliches:

Nach rund 20 Jahren Münsterland bin ich nun wieder eine Wuppertalerin.
Ich habe zwei tolle erwachsene Töchter, wandere gerne mit meinem Hund durch die Welt, liebe die echte Begegnung mit anderen Menschen und ebenso das Alleinsein.
Endlich bin ich wieder in einer Theatergruppe mit einem ziemlich schrägen Humor:
Genau das Richtige für mich!