Heilerziehungspfleger*in

Fachschule für Heilerziehungspflege

Abschluss:
Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin/
Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger

Mit dem Berufsabschluss wird unter bestimmten Voraussetzungen die Fachhochschulreife erworben.

Im Handbuch für Heilerziehungspfleger*innen finden Sie genauere Informationen zum Berufsbild des Heilerziehungspflegers/der Heilerziehungspflegerin und zu den Unterrichtsinhalten und -methoden am Ita Wegman Berufskolleg. Auch die Aufnahmevoraussetzungen und die notwendigen Bewerbungsunterlagen sowie Informationen zu den Ausbildungskosten können Sie dem Handbuch (siehe unten) entnehmen.

 


Am Donnerstag, 18.03.2021 lief unser Radiospot bei Radio Wuppertal zum Berufsbild „Heilerziehungspfleger*in“

Danke Leon für die coolen und informativen Antworten!

Den Radiospot könnt ihr hier noch einmal hören:


Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen an der Fachschule für Heilerziehungspflege finden Sie hier:
https://fachschule-wuppertal.de/ausbildung/heilerziehungspflegerin/zugangsvoraussetzungen-heilerziehungspflegerin/

Informationen zu Ihrer Bewerbung an der Fachschule für Heilerziehungspflege finden Sie hier:
https://fachschule-wuppertal.de/ausbildung/heilerziehungspflegerin/bewerbung-heilerziehungspflegerin/


Handbuch für Heilerziehungspfleger*innen

Informieren Sie sich über die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin/zum Heilerziehungspfleger am Ita Wegman Berufskolleg in unserem

Handbuch HEP 935 kB